Teamcoaching:
Ein Kunde erzählt

Wir haben uns als Führungs-Team für eine Unterstützung durch einen Team-Coach entschieden,  

weil wir wollen, dass unsere Führungsbesprechungen konsequent und straff geführt werden und weil wir so für unsere Verantwortungen und Entscheidungen Rechenschaft ablegen müssen. Zudem wollen wir, dass unser Führungsverhalten und die Team-Dynamik von aussen reflektiert werden, damit unsere Führungs-Fähigkeiten zunehmen und wir eine gemeinsame, einheitliche Führungskultur entwickeln können. In einem erweiterten Sinne wollen wir durch den Coach ein Führungs-Controlling sicherstellen. Der Einsatz eines Coachs ist eine Investition in unsere Führungs-Qualität mit dem Ziel, dass Mitarbeitende zufriedener sind und länger bei uns bleiben.

Der Coach übernimmt bei uns folgende Aufgaben:

Zehn Tage vor den monatlichen Führungsbesprechungen listet er offene Themen auf, fordert alle Teilnehmer auf, aus ihren Bereichen Statusberichte zu verfassen und Besprechungswünsche zu formulieren. Kurz vor dem Treffen legt er mit dem Team-Verantwortlichen die Themen, den Zeitrahmen, die Reihenfolge und die Zielsetzungen pro Thema fest. Der Coach moderiert die Besprechungen, visualisiert laufend die Ergebnisse, stellt sicher, dass konkrete Beschlüsse gefasst und die Umsetzung geplant und Verantwortlichkeiten dokumentiert werden.

Der Einsatz des Coachs bringt uns einen grossen Nutzen, 

weil seine Neutralität befruchtend wirkt, und weil wir durch den „Entscheidungs-Zwang“ effizienter und konsequenter geworden sind. Unsere Wirkung hat sich erhöht. Der Coach gibt den Besprechungen Struktur, und wir erreichen vermehrt konkrete Ergebnisse. Wir bearbeiten unsere Themen mit der jeweils geeigneten Methodik. Die visualisierten Entscheidungsprozesse, Beschlüsse und Umsetzungsplanungen sind ein echter Mehrwert. Das Vertrauen im Team und die Qualität unserer Zusammenarbeit sind gewachsen. Deshalb macht der Beizug von Herrn Gerber für die Führungsbesprechungen Sinn.

 

Beat Hohermuth, Inhaber und Geschäftsführer Diartis AG, Lenzburg

«Der Einsatz eines Coachs ist eine Investition in unsere Führungs-Qualität. Der Coach gibt den Besprechungen Struktur, und wir erreichen vermehrt konkrete Ergebnisse.»
Beat Hohermuth, Diartis AG (Branchensoftware), Lenzburg

Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Gerber

jgerber@STOP-SPAM.vitaperspektiv.ch

Tel. 033 439 30 90